16 Comments

  1. Echt cooles Röckli…lange kann ich diesem Rockfieber hier drinnen wohl nicht mehr widerstehen…obwohl ich mich sehr stark dagegen wehre…hatte nämlich mein letztes Röckli etwa vor….30 Jahren an…(Huch, wie die Zeit vergeht)…!

    Liebe Grüsse
    Gabi

  2. Huhu! Danke für deinen Besuch bei mir 🙂
    Die Farben von deinem Rock find ich total schön. Kriegt man doch gleich Lust, auch so was zu machen… Liebe Grüße

  3. Ui. Ein Traum dein Rock!!! Der ist ja echt toll!!!
    Bin ja eigentlich auch so gut wie nie im Rock anzutreffen, aber je mehr tolle Röcke ich in den ganzen Blog seh, umso mehr steigt mein Drang auch mal einen zu nähen….

    GLG und schönen Abend noch,
    Susi

  4. ich chume grad usem schwarzwald- 25 grad und sunne satt und do gsehni dis wunderschöne röckli….. supermegaschö isch da!!!
    wenn ich doch nu besser neihe chent….
    villicht isch ja din virus aasteckend und ich schaffs aumoll no?!? 🙂
    liebi grüess und es paar wunderprächtigsunnigschöni oschtertäg!
    christina

  5. Hallo,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog,
    mußte dich natürlich sofort "besuchen".
    Gefällt mir super gut was du machst. Werd dich gleich verlinken.
    LG Doro

  6. boah, so ein toller Rock!! Klasse, ich bin begeister 🙂
    Und wieder denke ich: Ich muss das Schnittmuster zu dem "Römö" uuuunbedignt haben! *lach*

    Viele Grüße und schöööne Ostern
    Willow

  7. Röcke sind doch toll, besonders, wenn sie so hübsch sind wie Deiner. Das Annähen des oberen Bündchens stelle ich mir doch total schwierig vor. 😀 Die Applikaion ist wunderbar gelungen.

    Ich nähe gerade nur Perlen an die letzten Ostereier, die für meine eigene Deko entstanden sind, sonst leider nichts …

    Liebe Grüße und zauberhaftes Ostern!!!

    Pfiffigste

  8. Oh, ist der schön! …und in so herrlich frühlingsfrischen Farben!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostertage!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    P.S. Herzlichen Dank für deine Glückwünsche zu Ylvas Geburtstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*