15 Comments

  1. Hallo Lealu,
    Ach was für eine hübsche Idee und sooooo praktisch! Das kleine Entchen ist dann noch das i-Tüpfelchen, gell:-)

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

  2. oh Himmel , ich wußte garnicht , dass es diese Badekappen noch gibt !!!!
    Die Idee daraus Badetäschen zu nähen & daran MINI Schwimmenten zu befestigen …. das ist der Sommerhit des Jahres !!!!
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

  3. Ja solche Nécessaires hab ich schon öfters im Verkauf gesehen, aber selber nähen, da muss Frau erst noch auf die Idee kommen. Doch… ich war gerade im Netz auf der Suche nach diesen luftgepolsterten Badekappen, echt, für uns Schweizer kein leichtes Ding (Porto etc.). Wäre ein geniales Feriennähprojekt. Griessli Cornelia

  4. Auch ich durfte miterleben, wie schnell diese tollen Nécessaires ausverkauft waren in Uster! Sie sind aber auch genial und das Entli ist natürlich noch das i-Tüpfelhen!
    Ich wünsche dir schöne Sommertage und grüsse dich herzlichst Rita

  5. hihihi… wie cool ist das denn?
    …grins… ich hab die Dinger früher gehasst!!!
    Bin nur in Hallenbäder und Schwimmbäder wo man keine Tragen musste… grins…
    aber so als Täschchen… echt super cool!!!!
    Herzlichst Nathalie

  6. Soooo, da bin ich! Endlich hat sich ein Zeitfenster aufgetan und ich kann mal alle Lieblings-Blogs besuchen! Ein wunderschöner Blog mit fantastischen Fotos! PS: schön, dass du beim Wichteln dabei bist! Hast du übrigens alle Infos zu deinem Wichtelpartner erhalten?

    Glg
    Esther

Schreibe einen Kommentar zu Christine Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*